Optimierter Serviceeinsatz bei der Cool + Call GmbH dank FLEETIZE

 Zurück zur Blog-Übersicht



Fahrtenbücher gehören im Handwerk seit Jahren zu den genutzten Hilfsmitteln der Zeit- und Streckenerfassung. Dank FLEETIZE gibt es nun eine zukunftsorientierte Ergänzung für den Arbeitsalltag: das Fahrzeug-Tracking.

In der Kühllogistik und stationären Kältetechnik ist die Zuverlässigkeit im Servicefall ausschlaggebend, damit Warenschäden durch Störungen der Kühlung vermieden werden. Darum hat die Cool + Call GmbH, mit Hauptsitz in Fellbach (Stuttgart), den nächsten Schritt in eine digitale Zukunft unternommen: Sie vernetzen ihre Fahrzeugflotte mit Hilfe der Fleetize GmbH aus Waiblingen und sind damit direkt am Puls der Zeit.

Als deutschlandweiter Dienstleister für mobile und stationäre Kälte- und Klimatechnik trägt die Cool + Call GmbH eine große Verantwortung. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, unterhält das Unternehmen eine 24/7 – 365 Tage Hotline. Davon profitieren Betreiber von Kälteanlagen an Tankstellen, in Lebensmittelmärkten, der Gastronomie oder Hotellerie und Nutzer mobiler Kühllösungen oder Kühlautomaten. Um entsprechend schnell reagieren zu können, unterstützt FLEETIZE mit dem Live-Überblick sämtlicher Servicefahrzeuge bei der schnellen Auftragsabwicklung. So kann wertvolle Zeit gespart werden. Mittels eines unscheinbaren Steckers, mit integrierter SIM-Karte, welcher an dem OBD2-Diagnoseanschluss im Servicefahrzeug angesteckt wird, ist die Ortung sofort möglich. Die Datenübertragung erfolgt über den in das Mobilfunknetz eingebundenen Tracker und wird den Distributoren live visuell auf dem Computer oder Smartphone dargestellt. So können die Servicefahrzeuge ganz bequem stationär oder mobil getrackt werden.

Möchten auch Sie erfahren, welche Mehrwerte der Einsatz von GPS-Ortung für Ihr Unternehmen mit sich bringt? Die Experten von FLEETIZE beraten Sie persönlich, individuell und kostenlos unter der 071152030770.


Can
von Can
veröffentlicht am 08.10.2019

 Zurück zur Blog-Übersicht