Datenschutz

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend "Daten" genannt) ist der FLEETIZE GmbH (nachfolgend "Fleetize" genannt) ein sehr wichtiges und zentrales Anliegen sowie selbstverständliche Aufgabe bei der Erbringung der Leistungen. Fleetize informiert Sie im Folgenden über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie die Identität von Fleetize. Fleetize setzt Sie auch über die erstmalige Übermittlung und die Art der übermittelten Daten, sowie die Schutzmaßnahmen in Kenntnis.

Personenbezogene Daten sind Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, das Alter, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, Geburtsdatum oder Telefonnummer.

2. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Fleetize, verglichen dazu unser Impressum.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung und allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte per E-Mail oder postalisch an die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeit.

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten hängt hinsichtlich Art und Umfang wesentlich von der Nutzung unseres Angebotes ab, Sie unterscheidet sich danach, ob Sie die Internetpräsenzen von Fleetize zu Informationszwecken nutzen oder unsere jeweiligen Leistungen in Anspruch nehmen. Gleiches gilt auch hinsichtlich der Nutzung unserer Smartphone–Applikationen (nachfolgend "App" genannt).

Bei der Nutzung der Internetpräsenz nur zu Informationszwecken ist die Angabe von personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht erforderlich. Es werden lediglich die Daten erhoben und verwendet, die Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Dies sind insbesondere:

  • a. Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • b. Ihren Browsertyp
  • c. die Browser-Einstellungen
  • d. das verwendete Betriebssystem
  • e. die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • f. die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • g. Ihre anonymisierte IP-Adresse.

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei Fleetize angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.

Bei der Nutzung der App ist die Registrierung und die Anlage eines Nutzerkontos notwendig. Dazu werden folgende Daten erfasst, gepeichert und verarbeitet:

  • a. Benutzername (frei wählbar)
  • b. E-Mail Adresse
  • c. Passwort

Diese Angaben bleiben vertraulich gegenüber Dritten und dienen vorrangig der Verwaltung des Nutzer-Zugangs und werden mit den notwendigen, technischen Maßnahmen geschützt. Das Passwort wird verschlüsselt abgelegt.

Für die Nutzung der übrigen Leistungen von Fleetize ist ebenso wie bei der App die Registrierung und Anlage eines oder mehrerer Nutzerkonten notwendig. Ergänzend zu den Daten bei der App werden je nach Leistungspaket und Endgerät folgende Daten erfasst, gespeichert und verarbeitet:

  • a. Firmenname
  • b. Name und Vorname
  • c. Postanschrift
  • d. ggf. Angaben zur Zahlungsweise, z.B. Kreditkarte, Kartennummer, Kontoverbindung etc.
  • e. anonymisierte, weltweit eindeutige Geräte-ID
  • f. SIM-Karten-ID
  • g. SIM-Karten-Rufnummer
  • h. GPS-Längengrad
  • i. GPS-Breitengrad
  • j. Geräte-Betriebszustand
  • k. Kilometerstand
  • l. Stand- und Fahrtzeiten
  • m. Zündungsstellung

Dritte haben keine Einsicht in die erfassten Endgeräte-Daten. Hat Der Nutzer ein erweitertes Leistungspaket gebucht, werden zusätzlich folgende Daten erfasst, gespeichert und verarbeitet:

  • a. GPS-Ausrichtung
  • b. Geschwindigkeit
  • c. Batteriespannung
  • d. ggf. Motortemperatur
  • e. ggf. OBD2-Informationen
  • f. ggf. Seitenbeschleunigungskräfte

Abhängig vom Leistungspaket hat der Nutzer die Möglichkeit, durch Aktivierung zusätzlicher Funktionen temporär oder dauerhaft Dritten die Einsicht auf die erfassten Endgeräte-Daten zu gewähren. Dies geschieht jedoch ausschließ durch aktive Einverständnis des Nutzers.

Jeder registrierter Nutzer kann in seinem Profil selbständig und nach eigenem freiem Ermessen freiwillige Angaben zu seiner Person machen, insbesondere:

  • a. Firmenname
  • b. Name und Vorname
  • c. ein eigenes Profilbild hochladen
  • d. sein Passwort ändern und
  • e. die Daten seiner Endgeräte verwalten

Diese freiwilligen Angaben sind zur Nutzung von Fleetize nicht zwingend erforderlich. Jeder Nutzer entscheidet völlig frei darüber, welche zusätzlichen persönlichen Daten er über sich und seine Endgeräte angibt. Die freiwilligen Angaben sind abhängig vom gebuchten Leistungspaket durch Dritte nur durch vorherige Freigabe durch den Nutzer zugänglich. Der Nutzer garantiert, dass die von ihm gemachten Profilangaben der Wahrheit entsprechen und dass die von ihm eingestellten Inhalte nicht gegen gesetzliche Vorschriften (z. B. StGB, TMG, BDSG, MDStV, Pressegesetze, UWG, HWG, PAngV, JuSchG, etc.) verstoßen.

Die bei der Registrierung und Nutzung unserer Dienste erfassten, in dieser Erklärung im Einzelnen beschriebenen personenbezogenen und endgerätebezogenen Daten sind nötig, um die Leistungen von Fleetize bereitzustellen zu pflegen und weiterzuentwickeln. Weiter werden Sie zum Zwecke der ordnungsgemäßen Abwicklung der Bestellung, Zahlung, Lieferung und Verwaltung der Onlineleistungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die von den Nutzern gemachten, personifizierten Angaben und Informationen sowie hoch geladenen Bilder werden für die Bereitstellung der Leistungen archiviert. Sie sind nicht durch Dritte einsehbar. Ungeachtet dessen hat Fleetize alle erforderlichen Vorkehrungen getroffen, um die Informationen und Daten der Nutzer in einer gesicherten Umgebung zu archivieren.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Fleetize gibt die personenbezogenen Daten der Nutzer grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Nutzer hat vorher seine ausdrückliche Einwilligung erklärt oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe. Soweit der Nutzer eine Einwilligung erteilt, kann er sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einfache Mitteilung in Textform (E-Mail, Brief) widerrufen.

Soweit Fleetize anlässlich einer Bestellung von Waren über Fleetize personenbezogene Daten gemäß obiger Ziffer 5. erhebt, kann Fleetize diese Daten zur ordnungsgemäßen Abwicklung der Bestellung, Zahlung und Lieferung auch an die am Bestell-, Auslieferungs- und/oder Zahlungsvorgang beteiligten Unternehmen (Shop-Betreiber, Lieferanten, Banken) weitergeben.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen darf und muss Fleetize auf schriftliche Anordnung der zuständigen Stellen (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) im Einzelfall Auskunft über Bestands- und/oder Nutzungsdaten (letzteres grundsätzlich nur auf richterliche Anordnung) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Das öffentliche Onlineangebot von Fleetize nutzt Cookies und Google-Analytics. Durch diese Technologie ist es uns möglich, aufgrund von anonymisierten Nutzungsstatistiken unser Onlineangebot ständig für Sie zu optimieren. Für weitere Details beachten Sie Punkt 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

5. Werbung

Fleetize schaltet auf seinen Internetseiten Werbung von Dritten, die auch auf die mutmaßlichen speziellen Interessen der Nutzer abgestimmt sein kann. Bei der Schaltung von derartig "personalisierter" Werbung werden ausschließlich irreversibel anonymisierte Daten genutzt. Die zu diesem Zweck verarbeiteten anonymisierten Daten sind nicht (mehr) personenbezogen und erlauben daher keinerlei Rückschlüsse auf die Identität der betreffenden Person. Fleetize kann derartig anonymisierte Daten an die eigenen Media-Partner übermitteln. Auch in diesen Fällen übermittelt Fleetize seinen Partnern keine Informationen, die eine Identifikation ermöglichen könnten.

6. Cookies

Fleetize verwendet Session-Cookies zur Authentifizierung des Nutzers während einer Sitzung und zum Ausgleich der Belastung der Serverkapazitäten von Fleetize. Der Einsatz dieser Cookies dient also der Gewährleistung des reibungslosen Betriebs und der Verbesserung der Angebote von Fleetize.

Fleetize setzt ferner Permanent-Cookies ein, die es dem Benutzer ermöglichen, durch Aufruf der von Fleetize ohne Anmeldung in den persönlichen Bereich des Nutzers zu gelangen, wenn dieser zuvor die Option "Angemeldet bleiben" aktiviert hat (siehe auch Punkt 9).

Cookies sind kleine Textdateien, die entweder temporär im Arbeitsspeicher abgelegt (session cookies) oder permanent auf der Festplatte gespeichert werden (permanent cookies). Die lediglich im Arbeitsspeicher abgelegten session cookies verfallen beim Schließen des Internet-Browser- Programms automatisch. Durch das Setzen von Cookies werden den Nutzern anonymisierte User-IDs zugeteilt, aber keinesfalls Programme auf dem Computer des Nutzers ausgeführt oder gar Computer-Viren übertragen.

Jeder Nutzer hat durch die Einstellung seines Internet-Browser-Programms die freie Wahl, ob er sich entscheidet, Cookies zu akzeptieren, beim Setzen eines Cookies jeweils informiert zu werden oder alle Cookies abzulehnen. Fleetize weist jedoch darauf hin, dass die Nutzung des Angebots von Fleetize bei einer Ablehnung von Cookies nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch Fleetize nicht statt. Fleetize setzt auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter httpss://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

8. Automatisches Login

Soweit ein Nutzer beim Login auf Fleetize aktiv durch Ankreuzen eines entsprechenden Feldes die Option "Angemeldet bleiben" wählt, speichert der PC des betreffenden Nutzer dessen Zugangsdaten (Passwort verschlüsselt) auf diesem PC. Der Nutzer ist dann automatisch bei Fleetize angemeldet, sobald er Fleetize in seinem Browser öffnet.

Aus Sicherheitsgründen und um zu vermeiden, dass unbefugte Personen Zugriff auf das eigene Profil erhalten, empfiehlt Fleetize diese Option grundsätzlich nur zu wählen, sofern der Nutzer ausschließen kann, dass unbefugte Personen Zugang zu diesem PC haben. Diese Funktion sollte daher niemals in Internetcafes oder anderen öffentlich zugänglichen Computern wie zum Beispiel in Schulen gewählt werden.

9. Datensicherheit

Fleetize trifft die technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen gemäß der Anlage zu § 9 BDSG. Fleetize schützt insbesondere die in seinem Zugriff liegenden Dienste und Systeme sowie die vom Kunden oder den Kunden betreffenden, Anwendungs- sowie Ortungsdaten und ggf. sonstigen Daten gegen unbefugte Kenntnisnahme, Speicherung, Veränderung oder anderweitige nicht autorisierte Zugriffe oder Angriffe – sei es durch technische Maßnahmen, durch Viren oder andere schädliche Programme oder Daten oder durch physischen Zugriff - durch Mitarbeiter oder sonstigen Erfüllungsgehilfen von Fleetize oder Dritte, ganz gleich auf welchem Wege diese erfolgen. Fleetize ergreift hierzu die geeigneten und üblichen Maßnahmen, die nach dem Stand der Technik und der Art der zu schützenden Daten angemessen geboten sind, insbesondere Virenschutz und Schutz gegen ähnliche schädliche Programme, sowie sonstige Sicherung seiner Einrichtung einschließlich des Schutzes gegen Einbruch.

10. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

Fleetize erstellt im Rahmen des ordnungsgemäßen IT-Betriebes zur Sicherung der Datenbestände sog. Backups (Datensicherung), die grundsätzlich jeweils nach ca. vier Wochen überschrieben und damit endgültig gelöscht werden. Soweit diese Datensicherungen Protokolldateien enthalten, werden auch diese gelöscht. Im Falle der vollständigen Löschung eines Nutzerprofils werden die Protokolldateien ebenfalls gelöscht.

Fleetize kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote von Fleetize besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen erzeugt wird. Zudem kann Fleetize durch die Log- Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Logdateien damit für die Weiterentwicklung der Websites verwenden. Fleetize verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. Fleetize behält sich jedoch vor, die Logdateien nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse von solchen Nutzern zu überprüfen, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese die Websites und/oder die Dienste von Fleetize gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient vorrangig dem Schutz der Nutzer von Fleetize und der Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten.

Davon abweichend richtet sich die Speicherdauer der Standortdaten des Mobiltelephones, auf dem die Fleetize App ausgeführt wird, bzw. die Speicherdauer der GPS-Daten des jeweiligen Endgerätes nach dem jeweiligen Leistungspaket.

11. Widerspruch, Widerrufs-, Auskunfts- und Löschungsrecht

Fleetize weist Sie darauf hin, dass Sie eine gegenüber Fleetize erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Einer etwaigen – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch Fleetize zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung der Webseiten von Fleetize können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

Jeder Nutzer hat weiter das Recht, kostenlos Auskunft von Fleetize über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Soweit der Nutzer die von ihm gemachten Angaben ändert oder berichtigt und dabei alte Einträge löscht, werden diese von ihm vormals eingegebenen Daten irreversibel und vollständig gelöscht. Ein Antrag auf Berichtigung oder Löschung ist nicht erforderlich.

Soweit der Nutzer sein gesamtes Profil endgültig löscht, werden alle von ihm vormals in sein Profil eingegebenen Daten automatisch vollständig gelöscht. Ausgenommen von der Löschung sind die Dauer der Mitgliedschaft, ggf. der Grund der Beendigung der Mitgliedschaft, anonymisierte statistische Daten über das bisherige Nutzerverhalten sowie die Daten die zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung von Fleetize mit dem Nutzer oder anderweitigem Vertragspartner erforderlich sind. Fleetize weist darauf hin, dass auch gelöschte Daten aufgrund von Caching-Systemen und der Zwischenschaltung von Proxy-Servern unter Umständen noch bis zu 72 Stunden abrufbar sein können.

Im Falle missbräuchlicher Verwendung der Dienste von Fleetize durch Nutzer ist Fleetize berechtigt, einzelne von Nutzern eingestellte Daten und Inhalte oder auch das gesamte Profil des verantwortlichen Nutzers zeitweilig zu sperren oder vollständig zu löschen. Im Falle einer Sperrung eines Profils ist dem betreffenden Nutzer der Zugriff auf sein Profil und alle darunter hinterlegten Daten mit Ausnahme der Daten Alter, Geschlecht, Stadt und Bild verwehrt.

Ungeachtet dessen hat der Nutzer jederzeit das Recht, die Berichtigung oder Löschung von unzutreffenden Daten zu verlangen, die über ihn bei Fleetize gespeichert sind. Die einfachste Möglichkeit besteht für den Nutzer darin, seine Einträge selbst zu ändern oder zu löschen.

Widersprüche, Widerrufe, Auskunfts- und Löschungsersuchen richten Sie bitte schriftlich an: FLEETIZE GmbH, Auberlenstrasse 13, 70736 Fellbach, Deutschland. Zur Vermeidung unberechtigter Anfragen ist dem Auskunftsersuchen eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises beizufügen. Die Auskunft wird per Post an die im Personalausweis des Nutzers angegebene Anschrift gesendet.

12. Änderung der Datenschutz-Erklärung

Da die Angebote von Fleetize laufend änderungen unterworfen sind, kann sich im Einzelfall die Notwendigkeit von Neuerungen in Bezug auf die Datenschutz-Erklärung ergeben. Gleiches gilt im Fall von änderungen der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, die eine Anpassung erfordern können. Die jeweils gültige Fassung der Datenschutzerklärung kann jederzeit bei Fleetize unter folgendem Link/URL eingesehen werden: https://www.fleetize-fahrzeugortung.de/datenschutz

Stand: 27.12.2016