1 1

Top 3 Chancen wie Sie mit Fleetize Ihre Fuhrpark-Kosten senken

 Zurück zur Blog-Übersicht



Mit dem Einsatz von Fleetize können Sie Ihre Fuhrpark-Kosten um bis zu 25%* reduzieren und Ihre Effizienz im Schnitt um 18%* steigern. Die direkten und indirekten Faktoren hierfür treten bei jedem Unternehmen in unterschiedlicher Weise ein und können sogar die Werte übersteigen. Wir zeigen Ihnen die Top 3 Chancen, wie Sie mit Fleetize Ihre Fuhrpark-Kosten senken. Dabei steht auf Top 1 nicht, wie viele denken, die Vermeidung von Missbrauch.

Tatsächlich erfahren stark unter Fuhrpark-Missbrauch leidende Unternehmen durch die Einführung einer entsprechenden Lösung sogar eine Senkung der Kosten um mehr als 30%**, doch ist die Vermeidung missbräuchlicher Nutzung von unternehmenseigenen Fahrzeugen nicht die einzige Chance. Wettbewerbsvorteile durch neue Verkaufsargumente, wie z.B. die Bereitstellung von Live-Standorten ausstehender Kunden-Lieferungen oder Service-Fahrzeugen können Umsätze steigern und so die Investition in eine Telematiklösung als die Konsequenz innovativer Weiterentwicklung glänzen lassen. Als Inspiration haben wir Ihnen die Top 3 Chancen unserer bisherigen Kunden zusammengetragen. Erkennen Sie Ihr Unternehmen wieder?



Top 1: Optimierungspotenziale erkennen


Korrigieren und verbessern können Sie nur, wenn Sie die Probleme sichtbar machen. Fleetize dient Ihnen als optimale Grundlage zur Identifikation von Optimierungspotenzialen. Ab sofort sind Sie für Spontanaufträge gewappnet, da Ihre Auftragsabwicklung transparenter verläuft. Ihre Personaleffizienz und Arbeitsmoral steigt durch faire Arbeitsverteilung, da Sie Minder- und √úbernutzung Ihrer Fahrzeuge erkennen können. Dadurch ist Ihnen auch möglich, anstehende Fahrzeug-Wartungen rechtzeitig zu planen und die Größe Ihres Fuhrparks regelmäßig auf das Kosten/Nutzen-Verhältnis abzuwägen. Ihre guten Mitarbeiter wissen ausserdem nun, dass pünktliche und effiziente Arbeitsleistungen erkannt und nachvollzogen werden können.



Top 2: Wettbewerbsvorteile erzielen


Wie oft hat Sie Ihr Kunde nach dem Stand der Dinge gefragt? Oder wollte wissen, wie sich die Abrechnung zusammensetzt? Diese Fragen beantworten Sie ab sofort mit nur einem Klick und so überzeugend, das Ihr Kunde sich noch stärker in besten Händen fühlt! Durch exakte Ankunfts- & Abfahrtszeiten rechnen Sie Ihre Leistungen nicht nur sekundengenau ab, sondern ermöglichen Ihrem Kunden z.B. die Live-Verfolgung einer sensiblen Lieferung. Ihr Kunde wird diese innovative Zusatzleistung zu schätzen wissen! Sie erhöhen damit nicht nur die Attraktivität Ihrer Leistungen, sondern zeigen Ihrem Kunden, dass Ihr Unternehmen agil ist und innovative Technologien einsetzt. Und vergessen Sie nicht, welche Vorteile die Erfassung und Dokumentation Ihrer Fahrzeuge im Falle von Unklarheiten bringt.



Top 3: Missbrauch verhindern


Missbrauch findet nicht nur aus der eigenen Mitte statt. Denken Sie dabei an Ihre Zulieferer die Fahrzeuge bereitgestellt bekommen und mit den heikelsten Begründungen ihre Unpüntklichkeit rechtfertigen. Es geht Ihnen beim verhindern von Missbrauch nicht darum, die kurze Pause bei der Metzgerei oder die privaten Einkäufe auf dem Heimweg zu verbieten. Sie möchten Ihren guten Ruf schützen und die Bringschuld sicherstellen, die von einigen Mitarbeitern nicht immer "so genau genommen wird". Mit Fleetize reduzieren Sie überflüssige Privatfahrten, verhindern Treibstoffdiebstahl und vermeiden überzogene Pausenzeiten. Und das präventiv ohne zusätzliche Konfrontation! Das Beste: unangenehme Gespräche durch auf "Hören-Sagen" beruhende Vermutungen können Sie vermeiden.






Der Einfluss von Telemeatiklösungen auf Kosten und Umsatz wird weitläufig unterschätzt. Ob die Ursache hierfür fehlendes Wissen oder die nicht immer direkt sichtbaren Ersparnisse sind, spielt für den Einsatz von Fleetize kaum eine Rolle. Fleetize vereint all diese Chancen und viele weitere zusammen in einer einfachen Lösung. Die Inbetriebnahme von Fleetize verursacht keine hohen Kosten oder Aufwände, wodurch der Nutzen nicht aufwändig gegen gerechnet werden muss.

Nie war es so einfach, seine Fahrzeuge im Auge zu behalten. Probieren Sie Fleetize doch einfach mal aus!


Benjamin Keil
von Benjamin Keil
veröffentlicht am 17.11.2015

* Quelle: Lünendonk GmbH, 2013; Presseinformation Zurich Gruppe Deutschland, Oktober 2012

** durch Fleetize erhobene Referenzmessungen

 Zurück zur Blog-Übersicht
Beratung anfordern