1 1

FLEETIZE Blog

Artikel rund um das Thema Fahrzeugortung und FLEETIZE®


Sie sehen 8 Artikel gefiltert nach "Thema"
1
2



Die polizeiliche Fahrtenbuchauflage und was Sie darüber wissen müssen

Das Fahrtenbuch ist vielen nur im Kontext der Steuerersparnis bekannt. Allerdings gibt es auch andere Situationen, in denen ein Fahrtenbuch nicht nur sinnvoll ist, sondern sogar verpflichtend angeordnet werden kann, wie bei einer polizeilichen Fahrtenbuchauflage.

Weiterlesen


Familienheimfahrt, Zweitwohnsitz

Wer einen Zweitwohnsitz aus beruflichen Gründen besitzt, kann die daraus resultierende Kosten geltend machen. Das Finanzamt akzeptiert diese zusätzlichen Aufwendungen der Zweitwohnung unter den sogenannten „Werbungskosten“. Hierzu zählt unter anderem natürlich auch die wöchentliche Familienheimfahrt zu Ihrem Hauptwohnsitz. Wir haben die wichtigsten Informationen hierzu für Sie zusammengefasst und zeigen Ihnen einige Möglichkeiten auf, die Sie mit dem elektronischen Fahrtenbuch von FLEETIZE haben.

Weiterlesen


Die neuen Bußgelder sind da

Für Autofahrer gelten ab 28.04.2020 strengere Regeln. Einige sollen dem Schutz der „schwächeren Verkehrsteilnehmer“ dienen, wie Bundesverkehrsminister Scheuer sie nennt. Außerdem drohen höhere Strafen für bereits vorhandene Regeln, gemeinsam genutzte Autos in Carsharing-Modellen sollen gefördert werden und es gibt sogar neue Verkehrsschilder.

Weiterlesen


Darf man beim Autofahren eine Maske tragen?

In beinahe allen 16 Bundesländer gilt ab dem 27.04.2020 eine Maskenpflicht - Schleswig-Holstein zieht bis Mitte der Woche nach. Zum Schutz vor weiteren Ansteckungen mit dem Coronavirus müssen Mund und Nase nun bedeckt werden. Die Maskenpflicht gilt deutschlandweit, umgesetzt wird sie aber nicht überall gleich. Vor allem beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr sind sich die Bundesländer allerdings einig. Hier heißt es jetzt: Maske auf! Doch wie ist es beim Autofahren oder bei Taxifahrern? Wir tragen einige Informationen und Einschätzungen zusammen.

Weiterlesen


Neue Auflagen zur Arbeitszeiterfassung durch EuGH-Urteil

Mit einer enormen Reichweite verbreitete sich heute das Urteil aus Luxemburg. Dort fällte der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein Urteil, welches sich gravierend auf die Verpflichtungen des Arbeitgebers in Sachen Arbeitszeiterfassung auswirken dürfte. Demnach sind Arbeitgeber in der Europäischen Union ab sofort verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter zwingend und vollständig zu erfassen.

Weiterlesen

1
2
Beratung anfordern